Rathaus Rathaus

    Aktuelles RSS Icon

    Coworking Space

    Fährst du noch oder arbeitest du schon?
    Coworking im Heidekreis vom 14. Mai bis 9. Juni 2021

    „Durch Coworking werden wir den ländlichen Raum sowohl für Arbeitnehmer*innen als auch für Arbeitgeber*innen attraktiver gestalten. Coworking verkürzt Arbeitswege und erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und schont Ressourcen“, erläuterte NLV- Vizepräsidentin Dörthe Stellmacher zum Wettbewerb „CoWork: für dich – fürs Land!“ der vom Niedersächsischen LandFrauenverband Hannover ausgelobt wurde.

    „Wir waren sofort Feuer und Flamme, als wir von dem Wettbewerb gehört haben“, beschreibt Edith Schröder die Euphorie des LandFrauenvorstandes des Kreisverbandes Soltau. In Zusammenarbeit mit der Stadt Schneverdingen wurden die benötigten Bewerbungsunterlagen schnell eingereicht. Schirmherren sind der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover, das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und die Genossenschaft CoWorkLand.

    Vom 14. Mai bis 9. Juni 2021 wird ein Coworking-Container im örtlichen Walter-Peters-Park (Friedenstraße) aufgestellt. Einzelarbeitsplätze stehen in dieser Zeit im Container sowie auf der Rasen-Park-Fläche zur Verfügung, allesamt ausgestattet mit Drucker, Scanner und High- Speed-Internet. Eine Kaffeeküche, Obst, Getränke und gemütliche Sitzgelegenheiten innen und außen für entspannte Pausen zwischendurch runden das kostenlose Angebot ab.

    Der Container ist ein Probelauf. Das langfristige Ziel ist, ein modernes Leben und Arbeiten auf dem Land mit all seinen Vorzügen zu ermöglichen.

    Durch das Projekt wird demonstriert, dass auch die ländlichen Strukturen für das Leben und Arbeiten sehr gut geschaffen sind. Offen und nutzbar für alle, die Spaß und Interesse an neuen Arbeitsorten haben und die hin und wieder mal in einer anderen Arbeitsumgebung ihrer Tätigkeit nachgehen wollen. Coworking verbindet Menschen.

    Mit Hilfe der Stadtwerke Schneverdingen-Neuenkirchen wird die Infrastruktur im Walter- Peters-Park den Bedürfnissen der Nutzer*innen nach schnellem Internet angepasst. Für Veranstaltungen und weitere Organisationen konnten Partner wie die Naturpark Region Lüneburger Heide, Kirchengemeinde Peter und Paul (Schneverdingen), Handels- und Gewerbeverein Schneverdingen, Niedersächsische Landjugend und International Farm Youth Exchange gewonnen werden.

    Nutzen kann den Coworking-Container jeder. Während des Projekts stehen die Arbeitsplätze kostenlos zur Verfügung. Neben zahlreichen Veranstaltungen, wie Workshops, Vorträgen oder Sport- und Kulturangeboten, auf deren Durchführung die Organisatorinnen trotz der Corona-Pandemie hoffen, kann der Container jederzeit genutzt werden.

    Anmeldungen oder Fragen können an Coworkland gesendet werden.

     

     

    Dokumente & Download