Rathaus Rathaus

    Service A bis Z - Was erledige ich wo?

    Reisepass: Ausstellung für Auslandsdeutsche

    Fachbereich II - Bürgerdienste - Bürgerbüro

    Besucheranschrift:
    Schulstraße 3
    29640 Schneverdingen

    Leistungsbeschreibung

    Im Ausland lebenden Deutschen kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch durch das Bürgerbüro der Stadt Schneverdingen ein Reisepass ausgestellt werden.

    Verfahrensablauf

    Die notwendige Ermächtigung von der zuständigen Botschaft im Ausland wird durch das Bürgerbüro bei Antragstellung eingeholt.

    Die Ausstellung eines Reisepasses muss persönlich beantragt werden. Die Vertretung durch eine bevollmächtigte Person ist nicht zulässig. Die Gültigkeitsdauer kann nicht verlängert werden.

    Bei Kindern bzw. Jugendlichen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, muss eine sorgeberechtigte Person zur Antragstellung mitkommen. Kinder sollten, sobald sie ihren Nachnamen schreiben können, persönlich den Reisepass unterschreiben.

    Der Antragsteller muss bei Beantragung des Reisepasses seine Fingerabdrücke abgeben und unterschreiben.Die Abholung ist auch durch eine bevollmächtigte Person möglich. Diese muss sich ausweisen und eine schriftliche Vollmacht vorlegen.

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    • aktuelles biometrietaugliches Foto, im Passbildformat (45 x 35 mm), Frontalaufnahme, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen
    • Reisepass oder
    • Personalausweis (auch vorläufiger Personalausweis) oder
    • Kinderreisepass bzw. -ausweis

    Sollten Sie keines der oben angegebenen Dokumente besitzen, können Sie sich auch mit einem anderen Dokument mit Lichtbild ausweisen (z. B. Führerschein).

    Besitzen Sie kein Dokument mit Lichtbild benötigen wir

    • Ihre Geburtsurkunde oder
    • Ihr Familienbuch oder
    • Ihre Heirats- bzw. Eheurkunde

    Zusätzlich bei Beantragung eines Personalausweises unter 16 Jahren:

    • Anwesenheit eines Sorgeberechtigten
    • deren/dessen Personaldokument im Original oder als Kopie
    • unterschriebene Einverständniserklärung bei der Sorgeberechtigten oder
    • bei Alleinerziehenden: Nachweis des alleinigen Sorgerechts (z. B. Sorgerechtsnachweis, Nachweis über das Aufenthaltsbestimmungsrecht, oder Negativbescheinigung vom Jugendamt)

     

    Welche Gebühren fallen an?

    Expressreisepass für Antragsteller(innen) über 24 Jahren
    Gebühr: 150,00 Euro

    für Antragsteller(innen) unter 24 Jahren
    Gebühr: 75,00 Euro

    Expressreisepass für Antragsteller(innen) unter 24 Jahren
    Gebühr: 107,00 EUR

    Expressreisepass für Vielreisende (48 Seiten) über 24 Jahren
    Gebühr: 172,00 EUR

    für Antragsteller(innen) über 24 Jahren
    Gebühr: 118,00 EUR

    Reisepass für Vielreisende (48 Seiten) unter 24 Jahren
    Gebühr: 97,00 EUR

    Expressreisepass für Vielreisende (48 Seiten) unter 24 Jahren
    Gebühr: 129,00 EUR

    Reisepass für Vielreisende (48 Seiten) über 24 Jahren
    Gebühr: 140,00 EUR

    Welche Fristen muss ich beachten?

    Für Antragsteller(innen) unter 24 Jahren
    Geltungsdauer: 6 Jahre

    Für Antragsteller(innen) ab 24 Jahren
    Geltungsdauer: 10 Jahre

    Bearbeitungsdauer: ca. 3 Wochen

    Was sollte ich noch wissen?

    Die Lieferzeit für einen Reisepass beträgt in der Regel 3 Wochen. Benötigen Sie Ihren Reisepass bereits früher, können Sie einen Expresspass beantragen.

    Für im Ausland geborene Kinder sind die für den Geburtsort örtlich zuständigen Auslandsvertretungen für die erstmalige Ausstellung eines Passes oder Passersatzpapiers zuständig, unabhängig von einer Verlagerung des gewöhnlichen Aufenthalts in das Inland. Die Einreise mit einem im Ausland geborenen Kind ist nur mit einem gültigen Dokument erlaubt

    Wichtige Informationen zum Thema

    • Anschrift

    • Öffnungszeiten

      • Das Rathaus ist nur nach vorheriger Terminabsprache zugänglich.

        Sie erreichen uns telefonisch:
        Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
        Montag bis Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
        Donnerstag 14:00 -18:00 Uhr
    • Ansprechperson

      • Frau Annabell Allermann
        Abteilung:
        FB II - Bürgerbüro
        Besucheranschrift:
        Schulstraße 3
        29640 Schneverdingen
        Raum:
        021
        Telefon
        05193 93-333
        Fax
        05193 93-390
        Frau Svenja Allermann
        Abteilung:
        FB II - Bürgerbüro
        Besucheranschrift:
        Schulstraße 3
        29640 Schneverdingen
        Raum:
        021
        Telefon
        05193 93-333
        Fax
        05193 93-390
        Frau Carmen Groenig
        Abteilung:
        FB II - Bürgerbüro
        Besucheranschrift:
        Schulstraße 3
        29640 Schneverdingen
        Raum:
        023
        Telefon
        05193 93-333
        Fax
        05193 93-390
        Frau Nadja Jangirow
        Abteilung:
        FB II - Bürgerbüro
        Besucheranschrift:
        Schulstraße 3
        29640 Schneverdingen
        Raum:
        021
        Telefon
        05193 93-333
        Fax
        05193 93-390
        Frau Mareike Niebuhr
        Abteilung:
        FB II - Bürgerbüro
        Besucheranschrift:
        Schulstraße 3
        29640 Schneverdingen
        Raum:
        021
        Telefon
        05193 93-333
        Fax
        05193 93-390
    • Barrierefreiheit

      • Aufzug vorhanden: ja
      • Rollstuhlgerecht: ja